Schmetterling Kundenkarte Hier Bestellen »

Ihre goldene Schmetterling-Vorteilskarte.

Schmetterling Kundenkarte

Gästebuch

Gran Canaria, Santa Monica

Nach 7 erfolgreichen und guten Urlaubsjahren auf Gran Canaria, Playa des Ingles, Aparthotel Santa Monica sind wir mit einigen negativen, aber auch positven Eindrücken zurückgekehrt. Erst die negativen: Der bisherige Thomas-Cook Service mit einer Abholung vom Flughafen mit einem Kleinbus wurde ersetzt durch den Großbus von Neckermann, was zu einer Rundfahrt bis zu unserem Hotel, nach einer weiteren Wartezeit von über 30 Minuten am Flughafen, von 1,15 Stunden führte. Die Verabredung mit unseren Freunden musste deshalb ausfallen. Wir haben Verständnis für Kosteneinsparungen! Im Aparthotel Santa Monica wurden wir von einer machtbesessenen und eher kundenfeindlichen Rezeptionsmitarbeiterin begrüßt, die es nicht wollte (angeblicher Datenschutz) und nicht fertigbrachte uns das noch seit einem Tag freie Apartment neben unseren Freunden zu geben. "Wir hätten das Hotel doch nicht gekauft!" Das war neu für uns als langjährige (7 Jahre)Kunden und Gäste, die sie ja bezahlen. Für uns war alles andere dann erfreulich, aber nicht für unsere Freunde, die Ap. 427 hatten, wir wohnten in Ap. 422. Wir waren mit dem Service und dem Umfeld ganz zufrieden, wie bisher. Das Alter der Anlage ca. 35 Jahre ist seit Jahren modernisierungsbedürfig, aber es wird seit 5 Jahren nur davon gesprochen. Auf Rückfrage wurde uns von MA gesagt, dass keine Genehmigung dafür gegeben würde. Von wem? Keine Antwort. Das was uns erschüttert hat, ist die Situation im Ap. 427 unserer Freunde! Kakerlaken, in der ersten Woche 3, dann nochmals 3, die sie an der Rezeption abgegeben haben. Aber übler Geruch im Wohnbereich, auskommend von der Küchenzeile. Nach Reklamtion an der Rezeption, den Hausmeister zu schicken, erfolgte nichts. Nach einem weiteren Tag des Wartens hat unser Freund die MAin der Reinigung gebeten, mit ihr den Kühlschrank vorzurücken. Was lagen dahinter: 2 tote Mäuse in Verwesung neben einer Mäusevergiftungsplatte. Daraufhin hat er nochmals über die Rezeption den Hausmeister bestellt, um die Küchenzeile überprüfen zu lassen. Das Ergebnis waren 2 weitere bereits skelletierte Mäuse. So etwas können wir unter Reinigung nicht verstehen. Deshalb werden wir diese Hotel nicht mehr buchen. Im übrigen haben wir unsere Freunde dazu überredet auch zu dem Geburtstag in das Santa Monica zu ziehen. Sie werden es nie wieder tun, und wir auch nicht! Aber auch das Positive: Die Küche mit ihren Leistungen Frühstücks- und Abendmenü ist deutlich besser geworden. Der Service im Restaurationteil ist leiser geworden. Der Umgang mit den Gästen ist gut. Gerhard und Irmtraud Weininger


Neuer Eintrag

Informationen zur Datenerhebung, Speicherung und Nutzung finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Dieses Gästebuch ist moderiert. Ihr Eintrag muss erst von einem Moderator freigeschaltet werden.

Pflichtfelder sind mit einem (*) markiert

Vielfalt Mallorcas entdecken
Natur und Kultur Ibizas entdecken
Menorca - fernab vom Trubel
Kultur- und Strandurlaub auf Kreta
Badevergnügen auf Rhodos
Zauberhafte Insel Kos